MACIÀ BATLE PREMIO AL MEJOR VINO DE ESPAÑA

MACIÀ BATLE AUSZEICHNUNG FÜR DEN BESTEN WEIN SPANIENS

GRAN BACO DE ORO – LUIS HIDALGO AUSZEICHNUNG FÜR DEN WEIN MIT DER HÖCHSTEN BEWERTUNG IN SPANIEN.
DER PREIS WIRD VOM SPANISCHEN VERBAND DER VERKOSTER VERGEBEN.
Erstmals erhält ein MALLORCA BLANC DE BLANCS die höchste Auszeichnung.

 

Eine neue Goldmedaille, in diesem Fall der GRAN BACO DE ORO – LUIS HIDALGO PRIZE für den Wein mit der höchsten Punktzahl, wurde an Bodegues Macià Batle verliehen, im XXXIII. Concurso Nacional de Vinos Jóvenes de la Unión Española de Catadores, für einen Weißwein.
Die Baco-Preise sind der einzige Wettbewerb in Spanien, der ausschließlich für Weine aus dem letzten Jahrgang 2018 offen ist, ohne Einschränkung der Art (Weiß-, Rosé-, Rot-, Schaum- und Süßweine) oder der Herkunft (Herkunftsbezeichnungen, Landweine, Pago-Weine, Tafelweine,….), da sie ohne Angst vor Übertreibungen als der wichtigste Wettbewerb in Spanien eingestuft werden können.
Insgesamt fünfzig Juroren, alle Mitglieder der Spanischen Union der Verkoster unter dem Vorsitz von Fernando Gurruchagui, waren für die Bewertung aller für die Baco Awards eingereichten Weine in einer strengen Blindverkostung verantwortlich. Eine Gruppe von Fachleuten, denen es an Sommeliers wie Custodio Lopez-Zamarra, Javier Gila, Daniel Poveda oder Luis García de la Navarra nicht gefehlt hat, Önologen von der Größe von José Hidalgo Togores, Ignacio de Miguel, Mayte Sánchez oder Jorge Navascúes, Einkaufsleiter wie Andrea Alonso (MAKRO) oder Jaime Bermúdez (Vinoselección) oder die Leiter der wichtigsten Fachpublikationen auf nationaler Ebene: Salvador Manjón von La Semana Vitivinícola, Andrés Proensa von Planetavino oder Mayte Lapresta von Sobremesa. Eine Besetzung, die zweifellos das Ansehen und die Unabhängigkeit der Baco Awards bestätigt.
Dreiunddreißig Ausgaben der Baco Awards wurden bereits durchgeführt, und alle von ihnen hatten den spanischen Verband der Verkoster als ihren Zeremonienmeister. Die Objektivität und Ernsthaftigkeit der UEC sind Werte, die es zweifellos ermöglicht haben, die Baco Awards als den längsten Wettbewerb derjenigen zu konsolidieren, die jährlich vom derzeitigen Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt (MAGRAMA) anerkannt werden. Die völlige Anonymität der den Geschworenen vorgestellten Proben, die Einführung der Flaschen mit undurchsichtigen Deckeln, der Service der Sommeliers der IES Hotel School der Gemeinschaft Madrid und die Verwendung der offiziellen Verkostungsformulare des spanischen Verkosterverbandes für die wichtigsten nationalen und internationalen Weinwettbewerbe gewährleisten die völlige Objektivität der gewährten Qualifikationen.
Dies ist eine weitere Anerkennung der Arbeit von Bodegues Macià Batle, das sich zu einem der beliebtesten Weingüter für seine Preise und Qualität entwickelt hat.

Leave a comment