Max

Francesc Capdevila (*1956 in Barcelona) alias Max ist ein Künstler, der in seiner langjährigen Laufbahn nahezu sämtliche grafischen Bereiche in Angriff genommen hat: Illustration, Design und Comic.
Er ist vor allem einer der bekanntesten Comic-Künstler Spaniens und hat um die dreißig Werke veröffentlicht. Im Jahr 2000 wurde er mit dem Großen Preis der Internationalen Comic-Salons von Barcelona und 2007 mit dem ersten Nationalen Comic-Preis ausgezeichnet.
Seit seinen Anfängen, als er so beliebte Figuren wie Gustavo oder Peter Pank schuf, bis hin zu den neuesten Gestalten Bardín der Superrealist und Diablo Cuentacuentos (Geschichten erzählender Teufel) hat Max ein grafisches und narratives Repertoire entfaltet, das sich auf allen Ebenen und Genres bewegen kann. Mit seinen Zeichnungen in der Tradition der „ligne claire“ und seiner Kenntnis des Milieus erzählt er zornige, dunkle oder surrealistische Geschichten, jedoch stets mit Humor, einem ungewöhnlichen Feingefühl und einer ständigen klaren Bereitschaft zum Abbruch und zum Experimentieren.
Auf dem Gebiet der Illustration hat Max zahlreiche Werke wie Schallplatten, Plakate, Bücher, Presse und Animation vorzuweisen, für die er Auszeichnungen wie den Preis Junceda Iberia (2004) oder den Gráffica-Preis (2014) erhalten hat.
Max lebt seit 1984 auf Mallorca.

http://max-elblog.blogspot.com.es