Rebecca Horn

Rebecca Horn (geb. 1944), deutsche Bildhauerin und Malerin, Pionierin der Body Art und der Performances, von denen viele als Film oder Video gedreht wurden und bei denen der weibliche Körper eine entscheidende Rolle spielt.

Sie wurde in Michelstadt geboren und studierte von 1964 bis 1970 in Hamburg und von 1971 bis 1972 in London. Danach folgten Aufenthalte in New York und West-Berlin. 1974 zog sie nach Los Angeles, wo sie als Dozentin am California Art Institute tätig war. Mit ihren ersten Körperskulpturen, die 1968 entstanden, experimentierte sie die Extension des menschlichen Körpers.

http://www.rebecca-horn.de/